11.02.2016 | Kieler Bildungsbericht 2015 erschienen "Starke Familien in Kiel - von Anfang an"

Wie sind die Lebenslagen von Kindern in Kiel? Welche Angebote für Eltern und Kinder in Kiel gibt es? Wie kann man Familien mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren besser unterstützen?

 

Am 3. Februar 2016 stellte Stadträtin Renate Treutel gemeinsam mit Eltern und Kindern sowie Mitgliedern des Arbeitsbündnisses "Frühe Hilfen in Kiel" den 2. Bildungsbericht der Presse vor.

Erstellt vom städtischen Bildungsmanagement unter Mitarbeit zuständiger Ämter und ausgewählter Träger von Bildungs- und Beratungsangeboten stellt der Bericht die Themen Elternbildung und frühkindliche Bildung in den Fokus, denn "der Start ins Leben ist von entscheidender Bedeutung für die Lebens- und Bildungsbiographie eines Menschen. Von Anfang an gilt es, Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern - dies gelingt durch starke Eltern!" so Stadträtin Treutel.

Der Bildungsbericht wertet dafür nicht nur statistische Daten aus, sondern greift auch die Ergebnisse der Befragungen von Eltern, Fachkräften und Einrichtungen auf. Er schafft eine Grundlage, um die Unterstützungs-, Bildungs- und Beratungsangebote für werdende Eltern und junge Familien trägerübergreifend weiterzuentwickeln.