Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) - allgemeine Beschreibung -

Beginn: Im September des Jahres.
Dauer: Regelangebot
Schulbegleitend: Nein
Schulentlassene: Ja

Bereich

Angebote im Übergangsbereich, Berufsvorbereitungs- und Orientierungskurse, Berufsschulpflicht, Kooperationen mit Unternehmen

Kurzbeschreibung

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit sollen auf die Aufnahme einer Ausbildung vorbereiten oder der beruflichen Eingliederung dienen. Zu den wichtigsten Aufgaben gehört es, den Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten, sich im Spektrum geeigneter Berufe zu orientieren und eine Berufswahlentscheidung zu treffen, den Teilnehmenden die erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten (ggf. auch die Vorbereitung auf den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses oder eines vergleichbaren Schulabschlusses) für die Aufnahme einer beruflichen Erstausbildung oder - sofern dies nicht möglich ist - für die Aufnahme einer Beschäftigung zu vermitteln und die Teilnehmenden möglichst nachhaltig in den Ausbildungs- und/oder Arbeitsmarkt zu integrieren.

Zielgruppeneinschränkungen

Jugendliche und junge Erwachsene ohne berufliche Erstausbildung

Zielgruppenkurzbeschreibung

Vorbereitung auf die Aufnahme einer Ausbildung oder berufliche Integration

Arbeitszeit

MO - FR; genaue Zeiten bitte erfragen

Projektstandort

Verschiedene Träger/-innen in Kiel

Kostenträger

Berufsberatung der Agentur für Arbeit Kiel

Gesetzliche Grundlage

SGB III § 61

Zuweisende Stelle

Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Kiel

Fachbeschreibung

Berufsvorbereitung;

zurück