Ausbildungsbetreuung Kiel

Beginn: Laufend
Dauer: Nach Bedarf
Schulbegleitend: Nein
Schulentlassene: Ja

Bereich

Angebote zur Förderung des Ausbildungsabschlusses

Kurzbeschreibung

Beratung und Unterstützung von Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Eltern oder Betrieben bei Problemen während der Ausbildung und nach einem Ausbildungsabbruch

Zielgruppeneinschränkungen

Auszubildende; Auszubildende, die von Ausbildungsabbruch bedroht sind; Ausbildungsabbrecher/-innen

Zielgruppenkurzbeschreibung

Minimierung der Anzahl von Ausbildungsabbrecher/-innen; Reintegration von Abbrecher/-innen in das berufliche Bildungssystem; Ausbildungsabschluss

Arbeitszeit

Montag - Freitag, Termine nach telefonischer Absprache oder per E-Mail

Projektstandort

Rathaus - Fleethörn 9, 24103 Kiel

Kostenträger

Die Regionale Ausbildungsbetreuung wird aus dem Landesprogramm Arbeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und dem Jugendamt der LH Kiel gefördert.

Zuweisende Stelle

Offene Beratungsstelle

Kooperationspartner

Agentur für Arbeit; Jugendlichen Jobcenter (JJC); Handwerkskammer Lübeck und Flensburg; Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Kiel; Ärztekammer; Landwirtschaftskammer; Ausbilderinnen und Ausbilder; Betriebe.

Fachbeschreibung

Die Beratung erfolgt kostenlos und vertraulich. Ansprechpartnerinnen: Frau Rabea Krause; rabea.krause@ausbildungsbetreuung.de; Tel.: 0431 - 901 37 14 oder Frau Christina Witteck; christina.witteck@ausbildungsbetreuung.de, Tel.: 0151 - 55 13 43 14

zurück